Mesotherapie

Was ist MESOTHERAPIE?

Die Mesotherapie ist eine moderne Behandlungsmethode, die in Frankreich seit 50 Jahren praktiziert wird. Allein dort wenden ca. 15.000 Ärzte diese Therapiemethode an. Sie stellt eine Synthese aus Neuraltherapie, Akupunktur und der Arzneimitteltherapie dar. 
Nach dem Prinzip „Wenig, selten, aber am richtigen Ort“ werden Medikamentenmischungen in äußerst geringer Dosierung möglichst nahe am Ort der Erkrankung mittels multipler Mikroinjektionen intra- oder subcutan eingebracht.

Welche Mischungen werden verwendet?

Es können je nach Art der Beschwerden Phytotherapeutika oder/und homöopatische Mischungen direkt auf und in die Haut eingebracht werden. 

Mesotherapie wird auch in der ästhetischen Medizin angewandt, z.B. bei Haarausfall und zur Behandlung Haut. Dazu werden Vitalstoff-Cocktails mit natürlichen Vitaminen, Mineralien, Aminosäuren etc. verwendet.

Weitere Informationen finden Sie unter der Rubrik Haarausfall und im Bereich Ästhetik

Impressum | Kontakt | Datenschutz